Vom Wahnsinn zum Wohnsinn!

"Die Menschen ersaufen an äußerer Fülle und verdursten an innerer Leere" (Constanze Köpp, 2006)


DAS FESTHALTEN LOSLASSEN!

Bingo!

Es gibt keinen Zufall, denn immer fällt uns zu, was wir ganz unbewusst im Tiefen riefen.

Schauen Sie sich ganz in Ruhe um und hören Sie auf Ihren Bauch. Ein JA (zum Einsatz) ist zweifelsfrei, ist kein ‚vielleicht’. Mit diesem Gefühl freu‘ ich mich auf eine Mail oder einen Anruf von Ihnen.

Ob Powertag, Kurz- und Fernberatung, Telefon-Coaching oder.... ich arbeite mit Feingefühl, mit Energie und jeder Menge Power. Kein Zustand, keine Scham sind mir fremd! - Seite an Seite, Hand in Hand, begleite ich Sie durch den Prozess des Loslassens und LeichtWerdens - bevor es an die Gestaltung geht, ans Zaubern mit Vorhandenem, mit dem, was bleiben durfte. Um aus Räumen endlich Ihr Zuhause zu schaffen!

Das Ziel:

Mehr Fülle im SEIN statt im HABEN!

Erleben Sie, was wir gemeinsam meistern und verwandeln werden! Vertraut war Ihnen das Gegenteil? Das Aushalten des Festhaltens, des Klammerns, für das Sie einen hohen Preis zahlten: wertvolle Zeit und kostbare Nerven... auf Kosten Ihrer Lebensqualität!

Ständiges Fragen nach ‚Was wäre, wenn...?‘ muss endlich ein Ende haben. Entscheiden Sie, zu handeln! Der 1. Schritt ist schon getan! :-)

 

Ihre Conni Köpp



ZU MIR:

 

Das Leben ist Musik - und wir entscheiden, wie wir tanzen!

 

....so dachte ich bereits, als ich ein kleines Mädchen war. Ein Zwilling, ein Wirbelwind, geboren am 20. Juni 1969. Ich war auf der Erde gelandet, bevor Armstrong es auf den Mond geschafft.

 

Was mich schon früh begeisterte:

das Schreiben kleiner Geschichten und die Verwandlung  von Räumen. Was immer ich verrückte, was immer ich an Ungeliebtem, Überflüssigem und Nutzlosem aufspürte und aus meinem Umfeld verbannte - es hatte sofort Einfluss auf meine Stimmung - auf ein besseres Lebensgefühl! 

Bereits sehr jung tobte ich mich in den Kinderzimmern meiner Freundinnen aus, erntete Lob von diesen, aber gleichzeitig Kritik von den Eltern: "Wenn Conni geht, ist immer alles anders!" - Ja, besser! :-) Meine Freundinnen waren happy - allein DAS zählte!

Irgendwann war klar: wenn ich mal groß bin, schreibe ich Bücher und arbeite mit Menschen & Räumen, bis sich beides glücklich anfühlt. - Bis dahin wechselte ich Schulen, wiederholte Klassen und landete im Ausland, bevor ich in einem großen Zeitschriftenverlag seßhaft wurde. Ich durfte texten, Ideen umsetzen und Menschen kontaktieren - und nach Feierabend investierte ich dann Zeit und Liebe in die Gründung meines Unternehmens WOHNKOSMETIK!

 

2006/7 sprengte ich die Ketten der Festanstellung und landete im Fernsehen.

 

2015 schrieb ich mein 2. Buch und entdeckte ein weiteres Herzblut, warum es in die 2. Gründung ging: verliebtereden.de (Freie Traureden). Alles schien so rund, und ich war glücklich und autark. Fehlte schließlich nur noch eines: mein Herzblutblog connikoepptrifft.de. 

 

2018 brauchte ich den nächsten Schub: ich wollte die Wohnkosmetik noch einmal erweitern. Dank Presse & TV war ich aus den Kinderschuhen herausgewachsen, ich wollte und MUSSTE unbedingt in die Bereiche NACH den Räumen. Ich wollte meine Kunden nun über einen längeren Zeitraum begleiten - durch noch mehr Leben, nachdem das 'Wohnen' vorerst abgeschlossen war. 


1. Freie Traurednerin. www.verliebtereden.de



2. Bloggerin: www.connikoepptrifft.de

HAMBURG -

Portraits. Produkte. Dienstleistungen. Orte.


3. Buchautorin (Knaur)