SCHULUNGEN:

 

"Umarmungen statt Ellenbogen" war schon vor Gründung der Wohnkosmetik immer mein Tenor.

Ich machte anfangs Erfahrungen, die mir zeigten, wie verloren man sich fühlen kann, weil andere das anders sehen - obwohl man doch auch gut gemeinsam wachsen und sich oft ergänzen kann. 

Jede Idee, die man umsetzt, beginnt immer mit Tag 1 - meiner liegt nun knapp 10 Jahre zurück.

 

Nachdem ich von Anfang an Glück hatte und mit meiner Idee "Zaubern mit Vorhandenem" bei Fernsehsendern ins Schwarze getroffen hatte, sich dadurch mein Bekanntheitsgrad wie auch der Erfolg sich langsam vergrößerte, bot ich den ersten LEITFADEN für potentielle Mitbewerber an. Die Anrufe hatten sich zuvor gehäuft, in denen ich gefragt wurde, wie ich es schaffte, was ich beachten, wissen und können musste, welche Werbung und welchen Kundenfang ich unternahm. Dieses Wissen komprimierte ich und bot es allen Interessierten an. Kurze Zeit später wusste ich, dass das nicht reichte, und ich wollte den Menschen begegnen, die Ähnliches aufziehen wollten, wenn auch ohne Idee, wie sie das anstellen sollten. Es ist von gewaltigem Unterschied, ob ich bei Freunden oder bei Fremden Möbel verrücke und ihnen beim Ausmisten sehr persönlicher Dinge helfe. Ich rief "Schulungen" ins Leben, in denen ich knapp 6 Stunden lang (ich wollte ein Gefühl für die Länge eines Powertages vermitteln) mit ihnen jedes Thema durchsprechen und alle Fragen im Detail klären wollte. Ansprechpartnerin blieb ich auch weiterhin. 

Schulung: ca. 5-6 Stunden, 500€ (inkl. Leitfaden), Einzelpersonen

Ort: in Hamburg / aber gern auch bei Ihnen, und falls Sie einen potentiellen Kunden hätten, könnten wir sogar einen praktischen Teil mit einbauen.

 

WORKSHOPS:

Besonderen Spaß hatten mir immer die Workshops gemacht. Ich saß mit meinen Teilnehmerinnen um eine große gedeckte Tafel, für Nahrung und Getränke war natürlich reichlich gesorgt. Es wurde über jeden Raum gesprochen, wurden Fotos der eigenen privaten Zimmer in die Runde gereicht und gemeinsam Ideen rausgehauen. Ich stellte Fragen und erzählte aus meinen Einsätzen. Jeder hatte etwas mitgenommen, ob Ideen, Losslasstipps, Eindrücke oder wundervolle Vernetzungen mit anderen Frauen. Eines aber war mir immer klar und wurde mir in Feedbacks geschrieben - man ging nach den drei Stunden heim und konnte es kaum erwarten, etwas zu verändern, im Grunde, seine eigene kleine Wohnkosmetik zu machen.  

Das würde ich zu gerne wieder aufleben lassen. Sie sind ein ganzer Freundinnenclan? Klasse! Sie wohnen nicht in Hamburg? Macht nichts, ich fliege überall hin! Oder steht der nächste HH-Trip mal wieder an?

ca. 3 Stunden, 6-10 Teilnehmer, 70-50€ / Pers.

NUR DER LEITFADEN:

 

Ihre ersten Schritte sind Sie bereits gegangen, doch irgendwie stockt es gerade? WIe gehe ich weiter? Welche Möglichkeiten habe ich? Nutze ich alles aus?

Hierfür biete ich meinen Leitfaden - auf ca. 14 Seiten habe ich diverse Punkte nieder geschrieben, die ich gegangen bin, die man gehen kann und was man sonst noch Wissenswertes erfahren sollte.

Zu dem Leitfaden gibt es ein zusätzliches Telefonat, sollten noch Fragen offen sein.

270€ inkl. MwSt.